10m hoch, 1850 erbaut von Bezirksamtmann Carl von Paur zum Andenken an Kaiser Ludwig den Bayer (Erneuerer der Kötztinger Marktrechte). Schauplatz und Bühne der "Waldfestspiele Am Ludwigsberg“.